Einfüllrohre

Typ: Filler Pipe –
Semi Automatic –
1 Station x 4 Artikel

Einfüllrohre

Typ: Filler Pipe –
Automatic –
Robot Handling –
2 Stationen x 3 Artikel

Einfüllrohre

Technische Daten
Typische Spezifikation für Einfüllrohre: ein Leckkanal mit 15µm Durchmesser muss erkannt werden.

Prüfbedingungen
Prüfdruck innen 1330-1370mbar (absolut)
Druck außen 1000mbar (Atmosphäre)
∆p 330-370mbar
Prüfgas Luft

 

AnlagentypUSLT-FP…
Kapazität
Taktzeit
Videos
SA-1Sx4A
90-100 St/h
35-40 s
yt_button
SA-2Sx3A
150 St/h
24 s
A-RH-2Sx3A
150 St/h
24 s
yt_button

FP: Filler Pipe (engl. für Einfüllrohr)
SA: Semi Automatic (manuelles Teilehandling, automatische Prüfung)
RH: Roboter-Handling
A: Automatic
XSxYA: X Stationen für jeweils Y Artikel

Ihre Vorteile:

  • Objektive Dichtheitsprüfung
  • Transparente Prüfmethode
  • Lokalisierendes Prüfverfahren
  • Direkte Messmethode
  • Prüfgas: Luft
  • Geringe Betriebskosten
  • Wartungsfreies Ultraschallsystem
  • Keine Vakuum-Komponenten
  • Keine periodische Kalibrierung erforderlich
  • Vollautomatisierung möglich

Links